Fensterln-Leuchte

Das Fensterln, eine heute fast bedeutungslose Art der Brautwerbung, war historisch zumeist im süddeutschen Raum verbreitet. Der Werbende machte des Nachts heimlich der geliebten Person seine Aufwartung, indem er mit einer Leiter zum betreffenden Fenster kletterte. Um Ihnen eine mögliche Begegnung mit Schirm-schwingenden Elternteilen zu ersparen, können Sie den Blumenstrauß auch symbolisch mit einer Leuchte überreichen. Dabei muss es nicht einmal Nacht sein. Oder Sie erfreuen sich einfach nur der Szenerie auf der gedrechselten Birke unter dem gestrickten grauen Lampenschirm. Als Kabelfarbe haben wir ein grau meliertes Baumwollkabel gewählt. Der abgebildete Hund ist der Familie leider entlaufen, sie hat jetzt einen Dackel.

Fensterln-Wissensquelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fensterln

159,00 

Lieferzeit: 8 - 10 Tage

1 vorrätig

Artikelnummer: 8005 Kategorien: ,